Zielsetzung

Die Rolle produzierender Unternehmen wandelt sich grundlegend: Während sie sich bisher vornehmlich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Sachprodukte konzentrierten, erwarten die Kunden künftig komplette Problemlösungen. Für die Bereitstellung einer solchen Komplettlösung eignen sich Produkt-Service-Systeme (PSS) besonders gut. Sie bestehen aus einer Produkt- und einer Dienstleistungskomponente, deren Gewichtungen sich je nach Anwendungsfall stark unterscheiden können. Sachproduktorientierte Hersteller müssen sich zu kundenorientierten Service-Providern wandeln, um im zukünftigen Wettbewerb bestehen zu können.

Besonders für mittelständische Unternehmen stellt sich hierbei die Frage nach der gebrauchstauglichen Gestaltung der Nutzerinteraktion mit Produkt-Service-Systemen. Um den steigenden Ansprüchen nach hoher Qualität des Nutzungserlebens seitens der Anwender Rechnung zu tragen, müssen Gesamtlösungen in enger Vernetzung mit den Kunden entworfen und realisiert werden. Eine Beachtung von Usability-Kriterien im gesamten Entwicklungs- und Auswahlprozess von betrieblichen Produkt-Service-Systemen ist essentiell.

Das Projekt Use-PSS: Usability von betrieblichen Produkt-Service-Systemen im Mittelstand zielt darauf ab, mittelständische Unternehmen zu unterstützen, im Rahmen von realen Anwendungsfällen mit kleinen und mittelständischen Unternehmenspartnern einen innovativen Usability-Gestaltungsrahmen zu entwickeln und zu erproben. Darauf aufbauend soll ein initiales Best-Practice-Modell generiert werden, das auch auf andere Bereiche übertragbar sein soll. Abschließend wird ein Use-PSS-Kompetenzzentrum aufgebaut, das sich als Anlaufstelle und Netzwerk-Plattform rund um das Thema im Mittelstand versteht.

Services

  • Entwicklung eines innovativen Usability-Gestaltungsrahmens für neue Produkt-Service-Systeme
  • Generierung von Best-Practice Modellen zur branchenübergreifenden Anwendung
  • Aufbau eines Use-PSS-Kompetenzzentrums als Anlaufstelle und Netzwerk-Plattform für KMU

Partner

  • bwcon GmbH, Stuttgart/Freiburg
  • doubleSlash Net-Business GmbH, Friedrichshafen
  • Hochschule Pforzheim
  • NETSYNO Software GmbH, Karlsruhe
  • Steinbeis Zentrum, Pforzheim
  • teXXmo Mobile Solution GmbH & Co KG, Böblingen
Profil

Laufzeit: Oktober 2015 – Oktober 2018

Programm: Mittelstand Digital,
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Webseite: www.use-pss.de

Ansprechpartner

Rudolf Mietzner

Netzwerkmanager IoT

E-Mail
mietzner@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-625