Mitglied im Executive Committee der Aesculap AG

Prof. Dr. Boris Hofmann ist Mitglied im Executive Committee der Aesculap AG, einer Sparte der B. Braun Melsungen AG. Als Senior Vice President leitet er den Geschäftsbereich "B. Braun Innovation Hub & Digital Innovation" und ist in dieser Aufgabe verantwortlich für das externe Innovationsmanagement, die Zusammenarbeit mit Start Up Unternehmen sowie Ansprechpartner für alle Themen rund um die Digitalisierung.

Nach seinem Studium der Biologie an der Universität Würzburg mit anschließender Promotion in Biophysik an der RWTH Aachen zur Erforschung der Kommunikation mit Nervenzellen mit Hilfe von mikroelektronischen Bauelementen führte ihn sein Weg zur Aesculap AG. Er betreute dort zunächst im F&E-Bereich "Applikationsentwicklung Neurochirurgie" die Schnittstelle zwischen Arzt, Marketing und Entwicklung - Teil dieser Tätigkeit war u. a. im Rahmen der Zusammenarbeit mit Start Ups die Ausgründung der neuroloop GmbH mit der Universität Freiburg.

Zur Intensivierung der vielfältigen Innovations-Aktivitäten übernahm Prof. Hofmann danach die Leitung des Bereiches Business Development Management, auf dessen Basis dann der "B. Braun Innovation Hub" als Drehscheibe für konzernweites Innovationsmanagement entstand, mit dem Ziel, innovative Ansätze für Lösungen und Dienstleistungen in der Welt der Medizintechnik für unsere Kunden zukünftig noch schneller und praxisnäher umzusetzen.