Im Fokus dieses Weiterbildungsangebots steht die Vermittlung von unternehmerischem Denken und Handeln für Mitarbeiter etablierter Unternehmen sowie Studenten und Wissenschaftler an Hochschulen. Die Teilnehmer werden in allen gängigen unternehmerischen Methoden geschult. Sie lernen, wie sie Vorhaben unternehmerisch angehen, neue (Geschäfts-)ideen generieren und diese in erfolgreiche Geschäftsmodelle überführen. Dies sind Kompetenzen, die sowohl für angehende Gründer als auch für Fachkräfte in etablierten Unternehmen zunehmend gefragt sind. Für folgende unternehmerische Methoden verfügen wir über zertifizierte Experten:

  • Design Thinking – Komplexe Probleme in komplementären Teams lösen. Bei der Entwicklung von Ideen den Nutzer im Fokus behalten.
  • Effectuation – Mit praktischen Prinzipien und einem handlungsleitenden Prozess unternehmerisch denken und handeln lernen.
  • Lean-Startup – Mit möglichst geringem Kapital die Nutzerakzeptanz eines Produkts testen.
  • Business Model Innovation – Geschäftsmodelle effektiv und effizient konzeptionieren und umsetzen.
  • Management 3.0 – Ein neuer systemischer Führungsstil für agile Organisationen.

Anhand dieses Methodenbaukastens erproben und entwickeln die Teilnehmer ihre eigenen Geschäftsideen im Laufe des Workshops.

Ansprechpartner

Alexandra Rudl

Leitung Innovation Academy

E-Mail
rudl@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-641

Entrepreneurship Summer Academy