Hightech Summit 2017 (Rust)

Datum
13.11.2017
Uhrzeit
09:30 - 22:00 Uhr
Freiburg (Regierungsbezirk)
Europa-Park
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust
Teilnahmegebühr
kostenfrei

Ein Zusammenschluss des Tageskongresses der Initiative Wirtschaft 4.0 und der Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards

Der Tageskongress erfolgt im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen der Initiative Wirtschaft 4.0. Die Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg, der in Kooperation mit dem Ifex vergeben wird, ist am Abend des Hightech Summits Baden-Württemberg. Die Veranstaltung wird von bwcon im Europa-Park Confertainment in Rust ausgerichtet.

Mit der Initiative Wirtschaft 4.0 wollen die beteiligten Partner die Wirtschaft branchenübergreifend bei der Digitalisierung unterstützen. Darüber hinaus soll die Initiative Baden-Württemberg als internationalen Premium-Standort für die digitalisierte Wirtschaft noch sichtbarer machen.

Baden-Württemberg ist international eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen und bei der Digitalisierung der Wirtschaft schon sehr weit vorangekommen. Dennoch ist die Digitalisierung der Wirtschaft auch bei uns eine Daueraufgabe, wird sie doch die Wirtschaft und die Arbeitswelt in den nächsten Jahren weiterhin ganz wesentlich verändern. Dies gilt für unsere mittelständischen Unternehmen im Land genauso wie für unsere Großunternehmen quer über alle Branchen hinweg. Dabei ergeben sich durch die Digitale Transformation in der Wirtschaft zahlreiche Chancen, etwa für neue Produkte und Dienstleistungen, für neue Wertschöpfungsketten, für effiziente Produktions- und Innovationsprozesse, für neue Geschäftsfelder und Geschäftsmodelle.
Die künftige Beschäftigung und der Wohlstand in Baden-Württemberg sind eng damit verknüpft, ob es gelingt, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und ihre Herausforderungen zu bewältigen.

Am 13. November werden bekannte Gesichter aus der Wirtschaft ihre Businesserfahrungen mit Ihnen teilen, über Leuchtturmprojekte berichten und in Technologievorträgen von Best Practice-Beispielen und der Digitalen Transformation in den Bereichen Data Business, 5G, Printing Technologies sowie Software and Services unter anderem auch in einem internationalen Forum erzählen.

Die feierliche Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg findet im Anschluss am Abend des 13. November ebenfalls im Europa-Park statt.

Freuen Sie sich neben informativen Vorträgen auch über ein spannendes und unterhaltsames Rahmenprogramm unseres Premiumsponsors Europa-Park und die Ausstellung aller Sponsoren und Unterstützer des CyberOne.

 

Agenda:

09:30 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr
Begrüßung durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Michael Kleiner
, Ministerialdirektor

Moderation: Rainer Maria Jilg

10:15 Uhr
Zwei Keynotes aus der Wirtschaft zum Thema Digitale Transformation
Martin Herrenknecht
, Vorstandsvorsitzender, Herrenknecht AG
Digitalisierung und digitale Transformation bei Herrenknecht
Roland Mack, Geschäftsführender Gesellschafter, Europa-Park Rust GmbH & Co. KG

11:15 Uhr
Überblick zu neuen Technologien als Treiber der Digitalen Transformation

Slot 1: Data Business
Prof. Dr. Thomas Setzer, Director IPE-IMS / Corporate Services and Systems, FZI
Industrialisierung richtiger (oder falscher) Daten-getriebener Entscheidungsprozesse
Moderation: Alexandra Rudl, bwcon GmbH
Slot 2: 5G
Prof. Hans Schotten, Universität Kaiserslautern
5G als Schlüsseltechnologie für die vernetzte Industrie
Moderation: Rainer Maria Jilg
Slot 3: Printing Technologies
Dr. Michael Scherer
, Technology Cooperation Manager InnovationLab GmbH
Gedruckte organische Elektronik: Digitalisierung in die Fläche bringen
Moderation: Dr.-Ing. Nico Rödder, FZI
Slot 4: Software and Services
Dr. Holger Gast
, Leiter Steinbeis Beratungszentrums „Agile Entwicklung von Informationssystemen“
Softwareentwicklung 4.0: Digitalisierung zwischen Individual- und Standardsoftware
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Stefan Wesner, Universität Ulm
Slot 5: International Track (auf Englisch)
Sebastian Pena Serna, Managing Director, clesgo UG
Cloud Computing support for future 3D printing
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes, HTGW Konstanz

11:50 Uhr
Überblick zu neuen Technologien als Treiber der Digitalen Transformation

Slot 1: Data Business
Michael Garri, Manager Transformation Center Business Development, Enablement, Solutions & Technology, Hewlett Packard Enterprise
Memory Driven Computing – HPE’s vision for the future of computing
Moderation: Alexandra Rudl, bwcon GmbH
Slot 2: 5G
Sonja Graf, Bereichsleiterin TA Technology Integration & Validation, Vodafone
5G - Essentieller Treiber der digitalen Transformation
Moderation: Rainer Maria Jilg
Slot 3: Printing Technologies
Valentin Storz, General Manager, MakerBot EMEA
Zukunftstechnologie 3D Druck: Bildungskonzepte und Strategien im internationalen Vergleich
Moderation: Dr.-Ing. Nico Rödder, FZI
Slot 4: Software and Services
Dr. Robert Woitsch, Mitglied der Geschäftsführung, BOC Asset Management GmbH
Geschäftsprozessmanagement als Werkzeug zur digitalen Transformation
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Stefan Wesner, Universität Ulm
Slot 5: International Track "Health Care" (auf Englisch)
Jan Kimpen, Chief Medical Officer, Philips
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes, HTGW Konstanz

Zeitgleich:
Talent-Arena
Speed-Dating von Geschäftsführern, Personalern und leitenden Angestellten mit Bewerbern

12:30 Uhr
Mittagspause mit Essen und Networking

14:00 Uhr
Umsetzung von Leuchtturmprojekten der Digitalen Transformation
Vier Transfer-Sessions mit Unternehmen aus der Wirtschaft

Session 1: Digitale Transformation
Alexander Vogl, Management Partner GmbH / Frank Leyser, Fega & Schmitt Elektrogroßhandel GmbH
Transformation des guten alten Großhandels in die digitale Zukunft
Moderation: Alexandra Rudl, bwcon GmbH
Session 2: Industrie 4.0 - Internet der Dinge
Mathias Stach, ASCon Systems GmbH / Axel Rogaischus, Vice President, Geschäftsbereichsleiter Industrie, Enterprise and Industry Sales IBM DACH
Die Digitale Transformation in der Fertigungsindustrie – Industrie 4.0, Artificial Intelligence und Digital Twins: Buzzwords oder Überlebensstrategie
Moderation: Dr.-Ing. Nico Rödder, FZI
Session 3: Handwerk und Sicherheit
Sebastian Schreiber, Syss GmbH
Live-Hacking: Angriffe erleben – Sensibilität steigern
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Stefan Wesner, Universität Ulm
Session 4: Artifical Intelligence Marketing (auf Englisch)
Daniel Gehring, Orsay GmbH / Frank Engelhardt, Salesforce.com Germany GmbH
Welcome to the Age of the Customer: How customer centric innovation redefines success in the digital area - inspirations & experiences shared by ORSAY and Salesforce
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes, HTGW Konstanz

14:50 Uhr
Umsetzung von Leuchtturmprojekten der Digitalen Transformation
Vier Transfer-Sessions mit Unternehmen aus der Wirtschaft

Session 1: Digitale Transformation
Ralf Sürken, Freudenberg IT
Dr.-Ing. Janka Krings-Klebe, Managing Partner, co-shift GmbH
Warum digitale Transformation zu kurz springt
Moderation: Alexandra Rudl, bwcon GmbH
Session 2: Industrie 4.0 - Internet der Dinge
Dr. Hermann Löh, Leiter CoE Prozessdigitalisierung, BridgingIT GmbH
Digitalisierung „auf Knopfdruck“ – wie Merck 50 Geschäftsprozesse in wenigen Wochen digitalisiert
Moderation: Dr.-Ing. Nico Rödder, FZI
Session 3: Handwerk und Sicherheit
Fabian Weiss, immersight GmbH / Clemens Maurer, Maurer Holding
Virtual Reality im Handwerk: Einsatz von VR bei der Projektplanung und in der Kundenberatung
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Stefan Wesner, Universität Ulm
Session 4: Health Care Spin-off (auf Englisch)
Dr. Michael Lauk, neuroloop GmbH / Prof. Dr. Boris Hofmann, Aesculap AG
BBraun and neuroloop: A Corporation meets a Start-up
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes, HTGW Konstanz

15:40 Uhr
Umsetzung von Leuchtturmprojekten der Digitalen Transformation
Vier Transfer-Sessions mit Unternehmen aus der Wirtschaft

Session 1: Digitale Transformation
Matthias Weigele, EWS Weigele GmbH & Co. KG
Von mechanischen Werkzeugsystemen zu neuen Geschäftsmodellen in der IoT Umgebung: Wie die Digitalisierung ein Produkt, die Strategie und das gesamte Unternehmen verändert
Moderation: Alexandra Rudl, bwcon GmbH
Session 2: Industrie 4.0 - Internet der Dinge
Michael Becker, Pfizer Pharma GmbH
Freiburg das Zukunftswerk Kontinuierliche Fertigung in der Pharmaindustrie „Industrie 4.0“
Moderation: Dr.-Ing. Nico Rödder, FZI
Session 3: Handwerk und Sicherheit
Tim Stegmann, atec innovation GmbH
Der Speidel Braumeister – im Mittelstand erfolgreich mit IoT (Internet of Things)
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Stefan Wesner, Universität Ulm
Session 4: International Accelerator Programs (auf Englisch)
Ikhlaq Sidhu, Direktor und Gründer des Sutardja Center for Entrepreneurship & Technology (SCET) in Berkeley/USA
Demystifying Innovation for Mature Organizations: A Silicon Valley Perspective on Innovation Culture
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes, HTGW Konstanz

Zeitgleich:
Talent-Arena
Speed-Dating von Geschäftsführern, Personalern und leitenden Angestellten mit Bewerbern

16:00 Uhr
Kaffepause und Rahmenprogramm
Flug im Voletarium
Besuch der Ausstellungsstände der Sponsoren des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg
Networking

 

17:00 Uhr
Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg 2017

Begrüßung:
Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Keynote:
René Marius Köhler, CEO KOEHLER GROUP Holding GmbH (fahrrad.de)


20:00 Uhr
Get-together

 

 

Zur Anmeldung geht es unter diesem Link!

 

Mehr Informationen zu unserem Shuttle-Bus-Service gibt es unter diesem Link!



Der CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg wird unterstützt von vielen Sponsoren und Partnern:




*Pflichtfelder