19.08.2020

Bewerbungsstart Trainingsprogramm "Empowered by Entrepreneurship" für Menschen in beruflichen Orientierungsphasen

Der Geschäftsbereich Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) ist Partner des EU-geförderten Projekts IN SITU (Intergenerational Social Innovation Support Scheme). Ziel des Projekts ist die Schaffung integrativer Räume der Inspiration und Befähigung, in denen Menschen in beruflichen Orientierungsphasen, Jung und Alt, unabhängig von ihrem Hintergrund, soziale Innovationskompetenzen erwerben, um (eine neue) Arbeit zu finden und sich dadurch einen Platz in der Gesellschaft zu sichern.

Dafür wurde gemeinsam mit dem Startupcenter der Hochschule der Medien das Trainingsprogramm "Empowered by Entrepreneurship" entwickelt:

Das sechsmonatige, kostenlose Trainingsprogramm "Empowered by Entrepreneurship" ermöglicht Fortbildung, persönliche Weiterentwicklung und den Aufbau eines verlässlichen Netzwerks. Der Empowerment-Ansatz ist eine Chance, gemeinsam Hindernisse zu überwinden. Die Teilnehmenden werden optimal mit einer Kombination aus unternehmerischen, sozialen und kreativwirtschaftlichen Kompetenzen ausgestattet, die den Weg in die Beschäftigung oder Selbstständigkeit erleichtern. Besonders wichtig sind die Wiedererlangung des Selbstwertgefühls und ein schneller Weg in den Arbeitsmarkt. Durch die Integration der Kreativwirtschaft bekommen Teilnehmende Zugang zu innovativen Methoden, flexiblen Organisationsformen und die Möglichkeit, von der Innovationskraft der Kreativwirtschaft zu lernen. So werdet sie dabei unterstützt, soziale Innovationen zu entwickeln und zu fördern.

Weitere Informationen und zur Bewerbung unter: www.insitu.startupcenter-stuttgart.de 

Bewerbungsschluss: 11. September 2020

Dauer Trainingsprogramm: 24. Oktober 2020 bis 30. April 2021 (ca. 3h pro Woche)

Kontakt: insitu@region-stuttgart.de 

 

AP Sabrina Scherer

Ansprechpartnerin

Sabrina Scherer

Kommunikation

E-Mail
scherer@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-635