30.01.2019

Gründermotor Meisterklasse: Studentisches Start-up-Programm

Die beste Zeit zu gründen? Jetzt.

Der Gründermotor ist ein 5-monatiges studentisches Start-up-Programm und steht unter der Schirmherrschaft von Wirtschaft und Politik (u.a. Theresia Bauer und Dr. Nicole Hoffmeister Kraut). Interdisziplinäre Teams, bestehend aus hochschul- und universitätsübergreifenden Studierenden (insgesamt acht Hochschulen/Universitäten im Raum Stuttgart nehmen teil), entwickeln in intensiver Begleitung von erfahrenden Gründen und Mentoren sowie Top-Experten aus der Wirtschaft skalier- und investmentfähige Startups.

Vom Hörsaal in die Startup-Welt! Das studentische Start-up-Programm bringt Sie mit den talentiertesten und neugierigsten GründerInnen aus der Region zusammen, um an den Geschäftsmodellen von morgen zu arbeiten. Entwicklen Sie in der Meisterklasse 2019 Ihr skalier- und investmentfähiges Start-up.

"Wir glauben daran, dass bahnbrechende Ideen erst dann entstehen, wenn wissbegierige Persönlichkeiten mit verschiedenartigen Kompetenzen und Erfahrungen zusammenfinden und einfach „machen“ dürfen. Deshalb bringen wir gründungsinteressierte Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen in so genannten Meisterklassen zusammen."

Unterstützt werden die Teams während des Programms durch eine erlesene Auswahl an erfahrenen Gründern, Mentoren und Investoren aus der Start-up-Szene sowie Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen mit dem Ziel, aus Studierenden Gründerpersönlichkeiten von skalier- und investmentfähigen Start-ups zu machen.

Am 11. und 12. Februar geht es los!

Bewerbungen werden unter https://pioniergeistxyz.typeform.com/to/hHjodt angenommen.

 

Mehr Infos unter https://www.gruendermotor.io/

 

 

Ansprechpartnerin

Tomma Profke

Kommunikation

E-Mail
profke@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-622