30.08.2018

Peter Hertweck ist neuer Leiter der bwcon Special Interest Group Unternehmensnachfolge

Hightech-Wirtschaftsinitiative bwcon erweitert Expertise

Baden-Württemberg: Connected e.V., erweitert ihr Expertennetzwerk um Unternehmer und Initiator des BWS NachfolgerForums, Peter Hertweck.

Der erfahrene Unternehmer übernimmt die Leitung der bwcon Special Interest Group Unternehmensnachfolge. Ein Bereich, in dem Hertweck bereits als Initiator des BWS NachfolgerForums, der Plattform für alle Themen der Nachfolge, größtmögliche Expertise zeigt. „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und die Möglichkeiten, Senior Chefs, Investitionssuchende und Fach- und Führungskräfte zu verbinden. Mit bwcon können wir unsere Arbeit für eine gelungene Nachfolge zur Förderung des Mittelstands auf eine breite Basis stellen“, so Hertweck.

 

bwcon Special Interest Group (SIG) Unternehmensnachfolge

Als eines der erfolgreichsten Technologienetzwerke in Europa verbindet bwcon über 600 Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Hier ist der Mittelstand zuhause, der die deutsche Wirtschaft prägt. Mit Hertweck kann das Netzwerk auf einen Unternehmer vertrauen, der wirtschaftliche Hintergründe ebenso einzuordnen weiß, wie die Herausforderungen im Zusammenspiel zwischen Unternehmen und dem Faktor Familie. Die SIG Unternehmensnachfolge informiert Unternehmer und potenzielle Nachfolger darüber, wie die Staffelübergabe gelingt und bringt Unternehmer, Nachfolger und Investoren zusammen.

 

Gemeinsam austauschen und aufbauen

Wichtige Schritte wird das Thema der Unternehmensnachfolge außerdem gegen Ende des Jahres machen können. Unter der Schirmherrschaft von Hans-Olaf Henkel widmet sich das BWS NachfolgerForum (www.nachfolgerForum.de) auch im Jahr 2018 dem Thema Unternehmensnachfolge. Zu den hochkarätigen Referenten am 3. und 4. Dezember 2018 im Europa-Park Rust gehören unter anderem Roland Berger, Walter Kohl und auch Bonita & Wolfgang Grupp.

 

Zu den Teilnehmern der bwcon Special Interest Group (SIG) Unternehmensnachfolge gehören (in alphabetischer Reihenfolge): Prof. Dr. Michael Auer, Dr. Reinhard Bott, Alexander Hahn, Stefan Klocke, Marc König, Martin Koeppe, Markus Linha, Andreas Rupp und Jürgen Siegloch.

 

Das BWS NachfolgerForum bringt mittelständische Unternehmer, die in Deutschland Nachfolger suchen, mit Investoren und hochqualifizierten Fach- und Führungskräften zusammen. Die Plattform für die Nachfolge pflegt ein intensives Beziehungs- und Wissensnetzwerk zu herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten und bietet den Teilnehmern des Forums damit Zugang zu konkretem Know-how und einem gewinnbringenden persönlichen Netzwerk. Ergänzend können die Besucher auf ein fundiertes Beratungsangebot zu allen Fragen rund um die Unternehmensnachfolge vertrauen.

Weitere Informationen: BWS Nachfolgeforum, Dr. Rudolf-Eberle-Str. 38a, 76534 Baden-Baden,
Tel.: +49 (0)7223 800020-0, E-Mail: info@NachfolgerForum.de, Internet: www.NachfolgerForum.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Tel.: 0611/973150, E‑Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Ansprechpartner

Tomma Profke

Kommunikation

E-Mail
profke@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-622