22.01.2020

Worte zum neuen Jahrzehnt vom Vorstandsvorsitzenden Alf Henryk Wulf

Liebe Mitglieder und Freunde von bwcon,

vor wenigen Wochen haben die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts begonnen. Dieses Jahrzehnt muss zu einer Epoche intensivierter und erfolgreicher Innovation werden. Die Entwicklungen der letzten 18 Monate deuten auf den Beginn einer neuen Zeit hin, einer Zeit großer technologischer und sozialer Umwälzungen, einer Zeit in der wir Abschied nehmen müssen von liebgewordenen Gewohnheiten, einer Zeit, die riesige Herausforderungen für uns bereithält. Diese Herausforderungen können wir in Chancen verwandeln, wenn wir sie gemeinsam offen und zielstrebig annehmen.

bwcon wird als das führende Hightech-Netzwerk in Baden-Württemberg den Weg der Zusammenführung und Zusammenarbeit von Menschen aus den verschiedensten Technikbranchen, sowohl regional und landesweit als auch international, konsequent weitergehen. In den letzten Jahren lag der Innovationsschwerpunkt im Bereich der digitalen Transformation in der industriellen Produktion und im Handwerk. Zukünftig werden wir verstärkt bei den aktuellen Megathemen Klimawandel, Verkehr und Gesundheit dazu beitragen, unter Weiterentwicklung digitaler, software- und datengestützter Methoden entscheidende Fortschritte bei der Energieerzeugung und -effizienz, beim Umweltschutz, der emissionsarmen Mobilität sowie auf dem Feld der personalisierten Medizin zu erzielen. Dafür muss das Potential junger Menschen sowohl im Forschungs- als auch im Gründerbereich massiv gefördert werden. Mit unserer Erfahrung und unserem Ehrgeiz wollen wir das neue Jahrzehnt aktiv und erfolgreich mitgestalten.

In diesem Sinne kündige ich Ihnen schon heute an, dass unsere Leuchtturmveranstaltung, der Hightech Summit/CyberOne, am Ende des Sommers wieder ein ganz besonderes Ereignis wird. Wir möchten dieses Event – wie bereits in der Vergangenheit – in einer der Hightech-Regionen unseres Bundeslandes durchführen, dieses Mal jedoch mit stark grenzüberschreitendem Charakter, denn Innovation kennt keine Grenzen. Was bietet sich dafür besser an als die Bodensee-Region?

Ich freue mich auf die gemeinsame vor uns liegende Arbeit in unserem Netzwerk und ganz besonders darauf, Sie beim nächsten Hightech Summit/CyberOne begrüßen zu dürfen.

Ihr
Alf Henryk Wulf

AP Sabrina Scherer

Ansprechpartnerin

Sabrina Scherer

Kommunikation

E-Mail
scherer@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-635