Soforthilfe und Beratungsangebote für Unternehmen in der Krise

Die aktuelle Corona-Krise bringt viele Unternehmen in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Gerade jetzt ist es uns als führende Wirtschaftsinitiative ein großes Anliegen, Mitglieder und Unternehmen aus Baden-Württemberg umfassend zu beraten und Sie nicht alleine zu lassen.

Wir unterstützen Sie u.a. bei folgenden Fragestellungen:

  • Wie kann ich mein Geschäft schnell digitalisieren?
  • Wie passe ich meine Geschäftsfelder an und erschließe neue Möglichkeiten?
  • Welche Soforthilfen, Unterstützungsangebote und Zuschüsse gibt es aktuell?
  • Wie kann ich meine Unternehmensfinanzen stabilisieren?

100% Zuschuss auf Beratungshonorar

Für Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, wurde als direkte Maßnahme beschlossen, dass Beratungsleistungen für Unternehmen bis zum einem Honorar in Höhe von 4.000 € zu 100% bezuschusst werden. Antragsberechtigt sind Unternehmen, die unter wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Corona-Virus leiden. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler. Ein Eigenanteil ist nicht zu leisten. Der Zuschuss wird direkt vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) an das Beratungsunternehmen ausbezahlt.
 

Jetzt kurzfristig Termin anfragen!

Füllen Sie jetzt das nachfolgende Formular aus und schildern Sie uns Ihre aktuelle Herausforderung. In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir mit Ihnen die für Sie passenden Unterstützungsmöglichkeiten.

Profil

Profil

Laufzeit: ab sofort bis zunächst 31. Dezember 2020 

Förderer:
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union.

Webseite:
www.bafa.de

AP Lukas Frey

Ansprechpartner

Lukas Frey

Netzwerkmanagement Rhein-Neckar

E-Mail
frey@bwcon.de
Telefon
+49(0)711/18421-639