Drittes Treffen der bwcon SIG KI (Stuttgart)

Datum
18.09.2018
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Stuttgart (Regierungsbezirk)
bwcon Geschäftsstelle Stuttgart
Seyfferstraße 34
70197 Stuttgart
Teilnahmegebühr
kostenfrei

Werden Sie Teil der KI-Szene in Baden-Württemberg und gestalten Sie dieses wichtige Thema mit!

Die bwcon Special Interest Group (SIG) KI ist im Frühjahr 2018 erfolgreich gestartet. Sie hat darauf aufbauend eine Jahresplanung bis Mitte 2019 erstellt und lädt Sie nun zu ihrem dritten Treffen ein.

 

Ziele und damit ständige Agenda der SIG sind die Förderung des Austauschs in Baden-Württemberg zum Thema KI:

  • Wirtschaftliche Zusammenarbeit initiieren zwischen in Baden-Württemberg ansässigen Akteuren in der KI
  • Bildung der Bürger und der Unternehmen im Thema KI: konkrete für Baden-Württemberg relevante Handlungsfelder aufzeigen, Bürger und Unternehmen gegen KI-Scharlatane wappnen
  • Die Themen "Anwendungen / Technik" und „Ethik der KI“ wurden von den SIG-Gründungsmitgliedern als zentral erachtet. Hier ist das Ziel, einen eigenen Standpunkt der bwcon zu entwickeln und politisch einzubringen
  • Die SIG bietet eine Informations- und Wissensplattform zu KI, die Sie mitgestalten: "Who is who in KI", Veranstaltungs-, Literatur- und Anwendungsübersicht – jeweils mit besonderer Betonung der Aktivitäten in Baden-Württemberg

 

Wir treffen uns nach der Sommerpause am Dienstag, den 18. September 2018, um 17:30 Uhr in den Räumen der bwcon in Stuttgart (Seyfferstraße 34, 70197 Stuttgart). In diesem und den kommenden SIG-Meetings werden jeweils zwei Themen aus den Bereichen Anwendungen, Gesellschaft und Technik mit Impulsreferaten vorgestellt; anschließend erfolgt eine Diskussion und Vertiefung in parallelen Arbeitsgruppen, die sich anschließend über ihre Ergebnisse austauschen (geplantes Ende ca. 20:30 Uhr).

Zur Agenda des SIG-Meetings am 18.09.:

  • "TensorFlow – Das Open-Source-KI-Werkzeug für alle?“
    Vortrag von Ralf Kölle, Vorstand der scitis.io. Der Vortrag stellt zentrale Merkmale der plattformunabhängigen Open-Source-Programmbibliothek für künstliche Intelligenz bzw. maschinelles Lernen im Umfeld von Sprache und Bildverarbeitungsaufgaben vor und zeigt Anwendungen in der Verarbeitung von Maschinendaten aus dem Umfeld der scitis.io auf.
  • "Beispiele für Maschinelles Lernen in der Praxis"
    Vortrag von Michael Frank, Vorstand DIE CREW. Herr Frank berichtet über seine Erkenntnisse und Erfahrungen aus den jährlichen Besuchen bei den Big4 im Silicon Valley und dem heute schon erreichten State-of-the-Art in verschiedenen Branchen (Agrarwirtschaft, Engineering, Marketing usw.).
  • Vorstellung Informations- und Wissensplattform zur laufenden Mitarbeit

Die weiteren Termine bitten wir auch schon vorzumerken: 04.12.18, 19.03.19 und 25.06.19; Einladungen dazu erfolgen jeweils einige Wochen vorher.

Sie können sich hier zu dieser Veranstaltung anmelden: Anmeldung

Routenplanung
zu Google Maps



*Pflichtfelder