Innovation Meet-up Ravensburg: Additive Fertigungstechnologie im Kontext von Industrie 4.0 (Ravensburg)

Datum
25.06.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Tübingen (Regierungsbezirk)
kup. Ravensburg
Parkstraße 40
88212 Ravensburg
Teilnahmegebühr
kostenfrei

In der Veranstaltungsreihe „Innovation Meet-up“ diskutieren wir in regelmäßigen Abständen mit Branchenvertretern die Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen und das Disruptionspotenzial von digitalen Innovationen. 
Bei dieser Veranstaltung am 25.06.2019 im Start (k)up. Ravensburg der bwcon Geschäftsstelle Ravensburg und der Partner der Start (k)up. Initiative dreht sich alles um Additive Fertigungstechnologie im Kontext von Industrie 4.0.

Martin Maciejok von der D3D Additive Manufacturing GmbH wird mit einem Impulsvortrag mit dem Titel „3D-Metalldruck als alternatives Herstellungsverfahren“ einen Einblick zum Thema der additiven Fertigung mit Metall geben und detaillierter auf die relevanten Fragen, Prozesse im 3D-Druck sowie die zugehörigen Kostentreiber eingehen und zudem Praxisbeispiele zur Veranschaulichung skizzieren.

Ablauf:

  • Begrüßung und Einführung
  • 3D-Metalldruck als alternatives Herstellungsverfahren - Martin Maciejok, D3D Additive Manufacturing GmbH
  • Fördermöglichkeiten für Digitalprojekte
  • Weiterbildungsangebot der UC Berkeley in Baden-Württemberg
  • Networking und Vesper

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Trainingsprogramms des EU-Projekts Smart Space statt und sind daher kostenfrei. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://smartspacehub.eu

Zielgruppe:
Vorstand/Geschäftsführung, Geschäftsleitung, Leiter und Mitarbeiter von Geschäftsbereichen wie bspw. Innovation Management, Business Development, Change-Management, HR-Management, Kaufmännische Leiter und Personen, denen Input und Weiterbildung in den Bereichen der digitalen Innovationen und Technologien wichtig sind.

Das Event wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Start (k)up Ravensburg ausgerichtet, dessen Partner Prisma, Stadt Ravensburg, Stiftung Liebenau, Steinbeis, Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg mbH (WiR GmbH), Hochschule Ravensburg-Weingarten und bwcon sind.

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an, damit wir besser planen können: Zur Anmeldung

Routenplanung
zu Google Maps



*Pflichtfelder