Diese Website verwendet Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Analytics), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

panel

Zielsetzung

Ein zentraler Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen aller Branchen ist der effektive Einsatz von IT. In diesem Kontext gewinnt das Thema Cloud Computing immer stärker an Bedeutung: Nutzer können Infrastrukturen und Software flexibel als passgenauen Service beziehen und abrechnen. Dabei entstehen neue Chancen und Risiken bei den Kosten, in der Flexibilität von Geschäftsprozessen oder bei der Sicherheit. Die Veränderungen, die mit der Einführung von Cloud-Lösungen einhergehen, haben aber nicht nur erhebliche Auswirkungen für Anwender sondern ebenso auf Anbieterseite. Insbesondere der IT-Mittelstand in Baden-Württemberg ist davon betroffen, weil das klassische Lizenzgeschäft durch neue Modelle verdrängt zu werden droht.

Im Aufzeigen und der Erarbeitung möglicher Geschäftsmöglichkeiten im Cloud-Kontext liegt daher ein wesentlicher Schwerpunkt der bwcon SIG Cloud Computing. Die SIG Cloud Computing wendet sich an Business Entscheider (CXOs) aus Anwenderbranchen, an Beratungsunternehmen, IT-Mittelständler und Netzanbieter.

Services

  • Vernetzung von Anwendern, Beratern und Anbietern, um Best-Practice-Modelle – speziell in den Bereichen Sicherheit, Interoperabilität, Recht, Auditing und Revenue Sharing – auf einer neutralen Plattform (bwcon) zu erarbeiten
  • Durch ein Aufzeigen der Marktveränderungen gewohnte Denkweisen für neue Cloud-Architekturen und Geschäftsprozesse aufbrechen und Vertrauen in Cloud-Services im Rahmen von Veranstaltungen und Projekten in Baden-Württemberg stärken

Kommende Veranstaltungen:

Datenökosysteme – Geschäftsmodelle durch Daten
04.07.2022 | 16:00 - 19:00 Uhr

Die digitale Vernetzung und das Entstehen digitaler Ökosysteme steigern die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Deutschland – geprägt durch die bedeutende Rolle des Mittelstandes – steht vor der Herausforderung, sich digital im internationalen Wettbewerb zu behaupten.

Im Rahmen der Veranstaltung „Datenökosysteme“ stellen Helen Landhäußer, Geschäftsführerin von LOOXR, und Ralf Tesch, Geschäftsführer Nutreon Engineering, ihren gemeinsamen Ansatz zur Co-Creation ihres digitalen Ökosystems vor. Sie zeigen auf, wie sie einen messbaren Mehrwert durch die digitale Vernetzung gemeinsam erzielen: dezentral, unkonventionell und authentisch und vertrauensvoll. Die Referenten würden Sie gerne auf ihre Reise(n) einladen und mitnehmen, ihre Erfahrungen zu teilen.


Mehr Informationen und Anmeldung >>

Kurzinformation

Die bwcon SIG Cloud Computing hat im Oktober 2013 ein Whitepaper veröffentlicht. Die Autoren stellen neben einer Analyse der aktuellen Situation Musterlösungen aus baden-württembergischen Unternehmen vor.

AP Rudolf Mietzner

Ansprechpartner

Rudolf Mietzner

Projektleiter bwcon research gGmbH

E-Mail
mietzner@bwcon.de
Telefon
+49 (0) 711 18421 625